Was bedeutet Glück für mich?

 

 

Glück bedeutet für mich Zufriedenheit. Einfach zufrieden Sein mit dem was ist in jedem Moment. Dieses in Frieden Sein beinhaltet auch meine ganze Vergangenheit.

 

Dankbarkeit ist ein Schlüssel, der die Tür öffnen kann zur Zufriedenheit. Dankbarkeit lenkt meinen Fokus auf all die Dinge in meinem Leben, die gut laufen, die schon gut sind und hilft mir das anzunehmen, was scheinbar nicht so gut läuft und damit in Frieden zu Sein.

 

In Dankbarkeit erkenne ich mehr und mehr, dass alles was geschieht für mich eine Chance zum Wachsen und Ent-wickeln ist. Das, was so lange Zeit so sehr verwickelt, eingewickelt und verhüllt war, versteckt unter so vielen Schichten von Konditionierungen und Prägungen, Überzeugungen und Glaubensmustern darf sich langsam wieder ent-wickeln und mehr und mehr kommt das zum Vorschein, was darunter verborgen ist und schon immer war - mein wahres Wesen, meine wahre Natur, mein wahres Selbst.

 

Frieden, Zufriedenheit, in Frieden Sein - mit mir selbst, meinem Leben, meiner Vergangenheit, mit jedem Moment - jetzt.

 

Dankbar Sein - für jede Erfahrung - ob angenehm oder schmerzlich, für die Momente des Friedens und der Stille, für die Zeiten des Wachsens und Reifens, für die Fülle und Schönheit der Natur, für jeden Moment so wie er ist - einfach so.

 

Einfach so Sein und nicht irgendwie Sein müssen - anstrengungsloses, müheloses SoSein -  endlich darf ich wieder so Sein wie ich bin - puh, was für eine Erleichterung!    

 

 

 

 

Yoga-Präventionskurse

nach §20 SGB V mit Zuschuss von den Krankenkassen.

 

 

Nächster Workshop "Schüttel dich frei"  26./27. Oktober 2019

(s. Termine/Aktuelles)

Herbstworkshop

"Detox-Yoga"

2.11.2019

(s. Termine/Aktuelles)