12. Mai 2018
Der Dalai Lama sagt so wunderschön: "Der Planet braucht keine erfolgreichen Menschen mehr. Der Planet braucht dringend Friedensstifter, Heiler, Erneuerer, Geschichtenerzähler und Liebende aller Arten." Für mich bedeutet das, das eigene Herz wieder weit zu öffnen für sich selbst und damit gleichzeitig auch für die Welt, für die Menschen. Indem ich meinen ureigenen Herzensqualitäten wie Liebe, Freude, Mitgefühl wieder erlaube, sich mehr und mehr zu entfalten und in die Welt zu...
04. März 2018
Für mich bedeutet Meditation, in meine Mitte zu kommen. Ich könnte auch einfach sagen, indem ich mehr und mehr in meine Mitte komme, finde ich zu mehr Ausgeglichenheit, Stabilität und Ruhe und das hilft mir, meinen Alltag entspannter und gelassener zu meistern. Alles was mir hilft, wieder mehr in meine Mitte zu kommen ist für mich Meditation. Das achtsame Üben der Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung - das ist schon Meditation, denn es hilft mir, wieder mehr in meine Mitte zu finden....
04. März 2018
In den Yoga-Sutras - eine der bedeutendsten Schriften des Yoga, die von dem indischen Gelehrten Patanjali verfasst wurde - heisst es gleich im ersten Kapitel „yogaś citta-vṛtti-nirodhaḥ“ was soviel bedeutet wie "Yoga ist das zur-Ruhe-bringen der Gedanken im Geist." Und gleich im darauffolgenden Vers heißt es dann „tadā draṣṭuḥ svarūpe-‚vasthānam“ was übersetzt werden kann mit "Ist der Geist zur Ruhe gebracht, ruht der Sehende in seinem wahren Wesen." Ich mag diese...
20. Januar 2018
Was mir am Herzen liegt: In meinen Yogakursen möchte ich Dich von Herzen einladen, wieder mehr in Deinen Herzensraum zu spüren, Dich mit Dir selbst wieder zu verbinden, mit dem was Du in Deinem Inneren fühlen und wahrnehmen kannst. Hier, in Deinem Herzensraum findest Du die Ruhe und den Frieden, den Du in der hektischen Außenwelt vergeblich suchst. Hier kannst Du wieder ankommen bei dir selbst und hier stehst Du an erster Stelle. Wie oft fühlen wir uns gehetzt und innerlich irgendwie...
19. Januar 2018
Swami Sivananda bezeichnet das ganze Leben als eine Schule und die Welt als den besten Lehrer und Ausbildungsort, um verschiedene Tugenden zu entwickeln wie Barmherzigkeit, Toleranz, universelle Liebe, Großzügigkeit, Mut, Großherzigkeit, Geduld, Willensstärke und vieles mehr.
15. Januar 2018
Seit vielen Jahren begleitet mich nun schon das Thema positives Denken und Affirmationen in meinem Leben und immer wieder erfahre ich aufs Neue, wie stark die Kraft unserer Gedanken ist und wie sehr wir selbst verantwortlich sind für das, was wir uns durch unser Denken in unserem Leben erschaffen. Ja, ich habe für mich immer wieder festgestellt, dass das, was und wie wir überwiegend denken, für uns wahr wird in unserem Leben und da uns leider meistens gar nicht bewusst ist, was wir so den...
19. November 2017
Was bedeutet Achtsamkeit für mich? Für mich bedeutet Achtsamkeit Bewusstheit. Wenn ich achtsam bin, bin ich mir ganz bewusst, was ich grade tue oder erfahre. Ich bin präsent in diesem Augenblick, ich erfahre ganz bewusst diesen Moment, so wie es jetzt grade ist. Und dieses Präsent-Sein schenkt mir Zufriedenheit. Ich erfahre einen tiefen Frieden und Dankbarkeit für die Fülle des Augenblicks. Dieses achtsame Tun geschieht oft in einer Leichtigkeit, in einem Fluss, manche nennen es auch...

Yoga-Präventionskurse

nach §20 SGB V mit Zuschuss von den Krankenkassen.

 

 

- Zeit für Dich - Yogawochenende im Rosenwaldhof mit Krankenkassen-zuschuss
(s. unter Termine/Aktuelles)